Qualitäts-Normen und Bewertungen

ISO-Zertifizierung

Die Internationale Organisation für Standardisierungen/Normung (ISO) besteht aus Vertretern von 163 Ländern, technischen Komitees, Unterkomitees und verschiedenen Arbeitsgruppen, die sich für die Entwicklung von internationalen Standards in verschiedensten Bereichen einsetzen. Organisationen können ISO-Zertifizierungen anstreben, um zu zeigen, dass sie sich an bestimmte Normen halten. Der Prozess zur Erreichung einer Zertifizierung ist arbeits- und kostenintensiv.

 

ISO 9001 Qualitätsmanagement

ISO 9001 legt eine Mindestanforderung ans Qualitätsmanagement von Organisationen fest. Dadurch sollen interne Prozesse verbessert, die Kundenzufriedenheit erhöht und die Wertschöpfung gesteigert werden.

Weitere Informationen

 

ISO 14001 Umweltmanagement

ISO 14001 für Umweltmanagement zielt darauf ab, schädliche Umwelteinflüsse durch das Unternehmen zu minimieren und eine kontinuierliche Verbesserung des umweltfreundlichen Verhaltens zu ermöglichen. 

Weitere Informationen

 

ISO 26000 Soziale Verantwortung

Die ISO 26000 ist ein Leitfaden, der Orientierung und Empfehlungen gibt, wie sich Organisationen jeglicher Art verhalten sollten, damit sie als gesellschaftlich verantwortlich angesehen werden können.

Weitere Informationen


EFQM Excellence Modell

Excellence Modell der European Foundation of Qualitymanagement (EFQM) ist ein Bewertungsmodell für Unternehmen mit ganzheitlicher Sicht auf die Organisation und hilft ein umfassendes Managementsystem aufzubauen und weiterzuentwickeln. Es erlaubt Führungskräften die Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge zwischen dem was die Organisation tut und was dabei herauskommt besser zu verstehen. 

Weitere Informationen