Die Kraft des Online-Bildes!

Grand Hotel Kronenhof Pontresina (1 Platz Travelers Choice 2014 TripAdvisor)

Die Resultate nach einer Abfrage auf einer Online-Buchungsplattform zeigen dem Nutzer den Preis, die Bewertung, die wichtigsten Infos und ein Bild zum Hotel. Und gerade hier sind wir bei einem ausschlaggebenden Kriterium für einen potenziellen Neukunden für die Buchung. Mit starkem Bildmaterial können Sie einen Wettbewerbsvorteil erlangen.

 zum Artikel (netzdrive.com)

Einfluss von Buchungsplattformen auf den Unternehmensprofit

Berechnen Sie mit einem einfachen Online-Tool den Einfluss der Distribution über die verschiedenen Buchungsportale auf Ihren Gewinn.

zur Berechnung 

eFitness

Die Anforderungen an touristische Betriebe und Destinationen bezüglich des Umgangs mit elektronischen Kommunikationsmitteln steigen.

Angesichts neuer Medien und Informationstechnologien werden unsre Gäste immer anspruchsvoller. Daher ist es auch für touristische Leistungsträger essenziell wichtig zu wissen, wie mit der eigenen Website, Online-Buchungsportalen und neuen Medien umgegangen werden muss.

Hier finden Sie einige interessante und hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Fähigkeiten im Bereich «eTourismus» verbessern können.

⇒ Diese Rubrik wird laufend ausgebaut


 

Hotelbuchungs und Bewertungsplattformen

Hotelbewertungen richtig nutzen

Die Seminare BASIC und ADVANCED liefern einen umfassenden Überblick zu Hotelbewertungen und die Nutzung von Gästefeedback. Die Teilnehmer erhalten aus erster Hand wichtige Informationen, um TripAdvisor, HolidayCheck, Google & Co. bestmöglich zu nutzen.

weitere Informationen und Anmeldung

 

Buch Tipp!

Hotelbewertungen richtig nutzen. Das Praxishandbuch für Touristiker und Hoteliers.

Alexander Fritsch und Holger Sigmund beschäftigen sich in ihrem Buch eingehend mit dem Thema Hotelbewertungen und der damit verbundenen Onlinereputation von Übernachtungsbetrieben. Und dies aus gutem Grund: Zwei Drittel aller Gäste lesen vor Buchung einer Unterkunft die Online-Feedbacks anderer Nutzer – und dies beeinflusst maßgeblich ihre Buchungsentscheidung! 

Information und Bestellung

 


 

Aus den Medien zum Thema

Rundsicht auf Google - Durch die «Business Views» von Google können sich Hotels mit 360-Grad-Fotos präsentieren. Artikel «hotelrevue vom 9.10.2014»

Reisebüros trotzen Internet - Die Reiselust der Schweizer Bevölkerung ist ungebrochen gross. Trotz des Umbruchs durch Internetbuchungen schlagen sich Reisebüros wacker. Artikel «Die Südostschweiz vom 11.09.2014»

Bewertungen beeinflussen - Ihre Gäste wissen bereits vor ihrer Ankunft über Vorzüge und Mängel Ihres Hotels Bescheid. Dank Berichten von Reisenden auf Tripadvisor, Trivago oder Holidaycheck.  Artikel «hotelrevue vom 21.08.2014»

Hotels werden immer mehr online gebucht - Übernachtungen in Schweizer Hotels werden vermehrt über Online-Plattformen gebucht. 2013 war es bereits jede fünfte Logiernacht, wie eine Umfrage zeigt.  Artikel «Die Südostschweiz vom 15.08.2014»

Google macht das Licht an - Für die Hotellerie sind die Buchungsportale ein brennendes Thema. Google wirkt eher im Hintergrund, beeinflusst aber ebenso sehr die Chancen und Risiken im Onlinevertreib.  Artikel «hotelrevue vom 13.03.2014»

Handlungshilfe für gute Bilder und Texte im Internet

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Dieser Leitfaden richtet sich an touristische Leistungsanbieter und soll eine praktische Hilfe sein
für eine effektive Präsentation im Online-Bereich.

eFitness® Check

Der eFitness® Check der Fachhochschule Salzburg ermöglicht eine objektive Analyse und einen anonymen Vergleich mit anderen touristischen Mitbewerbern in den Bereichen Internet, Informationstechnologie und eMarketing. Tourismusdestinationen aus dem gesamten Alpenraum ermöglichen damit ihren Betrieben, besser zu werden und online neue Gäste zu gewinnen.

zum eFitness® Check